Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.

Santiago de Compostela

Formtyp:
Jacobsmuscheln, pecten maximus mit zwei Durchbohrungen im Wirbelbereich
Fund:
Villette, Gefunden 1977 bei Grabungen auf einem Gräberfeld an einer niedergegangenen Nikolauskapelle. Grabungsfund
Sammlung:
Genf, Musée d´art et d´histoire
Heiliger:
Jacobus maior
Darstellung:
Exemplar einer Pilgermuschel (Pecten maximus)
Überlieferungsart:
Original
Datierung:
vor reformatorisch
Literatur:
HAASIS-BERNER, Andreas, Pilgerzeichen zwischen Main und Alpen
Wallfahrten in der europäischen Kultur / Pilgrimage in European Culture, Tagungsband Pribram 26.-29. Mai 2004 = Europäische Wallfahrtsstudien 1
2006, Frankfurt, 237-252, Hartmut Kühne und Danial Dolezal (Hrsg.)
Seiten:
S. 247
KÖSTER Kurt, Pilgerzeichen und Pilgermuscheln von mittelalterlichen Santiagostraßen
Ausgrabungen in Schleswig, Berichte und Studien 2.
1983
Seiten:
S. 141
Tags:
Jacobus maior
alter Permalink:
http://www.pilgerzeichen.de/item/pz/1288

Santiago de Compostela

Literatur zu Pilgerzeichen aus diesem Ort:
HAASIS-BERNER, Andreas, Archäologische Funde von mittelalterlichen Pilgerzeichen und Wallfahrtsandenken in Westfalen
Westfalen 78
2000, Münster
HAASIS-BERNER, Andreas, Pilgerzeichen des Hochmittelalters
2003, Würzburg
WACHOWSKI, Krzysztof, Wallfahrten schlesischer Bürger im Mittelalter
Jahrbuch für Volkskunde NF 28
2005, 137-158
KÖSTER Kurt, Pilgerzeichen und Pilgermuscheln von mittelalterlichen Santiagostraßen
Ausgrabungen in Schleswig, Berichte und Studien 2.
1983
HAASIS-BERNER, Andreas, Pilgerzeichen zwischen Main und Alpen
Wallfahrten in der europäischen Kultur / Pilgrimage in European Culture, Tagungsband Pribram 26.-29. Mai 2004 = Europäische Wallfahrtsstudien 1
2006, Frankfurt, 237-252, Hartmut Kühne und Danial Dolezal (Hrsg.)
PETER-RÖCHER, Heidi, WANZEK, Burger, Pilger in der Prignitz ?Ein mittelalterliches Gräberfeld in Neuruppin-Treskow, Landkreis Ostprignitz-Ruppin
Archäologie in Berlin Brandenburg 1995-1996
1997, Stuttgart, 146-145, Archäologische Gesellschaft in Berlin und Brandenburg e.V. in Zusammenarbeit mit dem Brandenburgischen Landesmuseum für Ur- und Frühgeschichte und dem Landesdenkmalamt Berlin (Hrsg.)
Amark, Mats, Pilgrimsmärken på svenska medeltidsklockor
Antikvarikt Arkiv 28
1965
Literatur zum Wallfahrtsort:
zugehöriger Ort:
Santiago de Compostela
Gemeinde Santiago de Compostela, Provinz La Coruña, Galicien, Spanien
42.883333, -8.5333330000000007

Villette Kommune Thônex, Secteur Arve-Lac, Kanton Genf, Schweiz

Ortshierarchie:
Villette
Kommune Thônex, Secteur Arve-Lac, Kanton Genf, Schweiz
zurück zur Übersicht