Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.

Rom, Petersdom/ San Pietro in Vaticano

Formtyp:
Gitterguß, Dreipassgiebel
Sammlung:
Cothen, Sammlung van Beuningen Inv.nr. 1182
Heiliger:
Vera Ikon
Darstellung:
Oben erscheint das Antlitz Christi, es ist von einem doppelt gerandetem Kreuznimbus umgeben. Zu beiden Seiten unterhalb der große Vera Ikon sind die nimbierten Häupter der Apostel Petrus und Paulus angeordnet. Rechts neben dem Petrushaupt sind Reste der Rahmenarchitektur und einer Fiale zusehen. Bei diesem Fragment handelt es sich um den Giebel des Pilgerzeichens. Ursprünglich war auf der linken Seite auch noch ein langes, Stück des vertikalen Rahmens vorahnden, Das Bild zeigt dieses nicht mehr, die Maße beziehen sich auf die ursprüngliche Größe mit Rahmenteil.
Überlieferungsart:
Original
Datierung:
14. Jh.
Zustand:
Fragment
Sonstiges:
Abb. nach dem Katalog zur Ausstellung im Palazzo Venezia in Rom vom 29. Oktober 1999- 26. Februar 2000 a.a.O.
Maße:
85 mal 46 mm
Literatur:
Romei e Giubilei Il Pellegrinaggio medievale a San Peltro
Katalog zur Ausstellung im Palazzo Venezia ind Rom vom 29. Oktober 1999- 26. Februar 2000
1999, Milano
Seiten:
S. 342 mit Abb. 104
VAN BEUNINGEN, H.J.E. van und KOLDEWEIJ, Adrianus Maria, Heilig en profaan. 1000 laatmiddeleeuwse insignes uit de collectie H.J.E. van Beuningen
Rotterdam papers 8
1993, Cothen
Seiten:
S. 185 mit Abb. 300. Die Abbildung zeigt das ursprüngliche Fragment mit Rahmenteil
Tags:
Vera Ikon
alter Permalink:
http://www.pilgerzeichen.de/item/pz/965

Rom, Petersdom/ San Pietro in Vaticano

Literatur zu Pilgerzeichen aus diesem Ort:
WULFF, Oskar, Altchristliche und mittelalterlich-byzantinische und italienische Bildwerke, Tl2
1911, Berlin
VAN BEUNINGEN, H.J.E. van und KOLDEWEIJ, Adrianus Maria, Heilig en profaan. 1000 laatmiddeleeuwse insignes uit de collectie H.J.E. van Beuningen
Rotterdam papers 8
1993, Cothen
SCHAUGSTAT, Monika, Mittelalterliche Pilgerzeichen auf Glocken in mecklenburgischen Dorfkirchen
Mecklenburgische Jahrbücher 109
1993, 19-55
BRUNA, Denis, Enseignes de pelerinage et enseignes profanes
1996, Paris
Romei e Giubilei Il Pellegrinaggio medievale a San Peltro
Katalog zur Ausstellung im Palazzo Venezia ind Rom vom 29. Oktober 1999- 26. Februar 2000
1999, Milano
WACHOWSKI, Krzysztof, Wallfahrten schlesischer Bürger im Mittelalter
Jahrbuch für Volkskunde NF 28
2005, 137-158
Amark, Mats, Pilgrimsmärken på svenska medeltidsklockor
Antikvarikt Arkiv 28
1965
Literatur zum Wallfahrtsort:
OHLER, Norbert, Zur Seligkeit und zum Troste meiner Seele. Lübecker unterwegs zu mittelalterlichen Wallfahrtsstätten
Zeitschrift des Vereins für Lübeckische Geschichte und Altertumskunde 63
1983, 83-102
HEYDEN, Hellmuth, Stralsunder Wallfahrten
Greifswald - Stralsunder Jahrbuch 8
1968/69, 29-37
JOHRENDT, Jochen, Römische Pilgerzeichen und das Kapitel von St. Peter im Vatikan. Eine übersehene Urkunde Gregors IX.
2009, 385-399, Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken
JOHRENDT, Jochen, Die Diener des Apostelfürsten. Das Kapitel von St. Peter im Vatikan (11.-13. Jahrhundert)
Bibliothek des Deutschen Historischen Instituts in Rom 122
2011, Berlin
zugehöriger Ort:
Rom
Stadt Rom, Provinz Rom, Region Latium, Italien
zurück zur Übersicht