Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.

Gottsbüren, Wunderblut

Formtyp:
Gitterguß, rund, ohne Ösen (Köster: Typus Gottsbüren AI)
Fund:
Räbke
Heiliger:
Heilig Blut
Darstellung:
Das runde Bildfeld wird durch einen kreisförmigen, inschriftführenden Rahmen begrenzt. Darin erscheint die Darstellung des nimbierten Gekreuzigten mit Maria zur Rechten und Johannes Evangelist zur Linken.
Überlieferungsart:
Glockenabguß
Datierung:
1431
Literatur:
DGA (Deutsches Glockenarchiv im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg), DGA (Deutsches Glockenarchiv im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg)
1943
Seiten:
DGA 5/9/5 C, Foto 4383
Tags:
Heilig Blut, Wilsnack
alter Permalink:
http://www.pilgerzeichen.de/item/pz/260

Gottsbüren, Wunderblut

Literatur zu Pilgerzeichen aus diesem Ort:
Andersson, Lars, Pilgrimsmärken och vallfart
Lund Studies in Medieval Archeology 7
1989, Lund
LACKMANN, Max, Verehrung der Heiligen. Versuch einer lutherischen Lehre von den Heiligen
1958, Stuttgart
Warncke, Johannes, Mittelalterliche Pilgerzeichen aus Lübeck und Lauenburg
1930/31, 158-183, Nordelbingen 8
WITTSTOCK, Jürgen, Pilgerzeichen in Lübeck. Alte und Neue Funde
Lübecker Schriften zur Archäologie und Kunstgeschichte 8
1984, 15-21
HAUGLID, Roar, Foreningen til Norske fortidsminnesmerkers bevaring
Arsberetning for 1936-37
1938, 117-126
REBKOWSKI, Marian, Znaki pielgrzymie
Archeologia sredniowiecznego Kolobrzegu, Bd. 3
1998, 224-227
SCHUBART, Friedrich Wilhelm, Die Glocken im Herzogtum Anhalt. Ein Beitrag zur Geschichte und Altertumskunde Anhalts und zur allgemeinen Glockenkunde
1886, Dessau
LIEBESKIND, Paul, Pilger- und Wallfahrtszeichen auf Glocken, Teil 2
Die Denkmalpflege Jg. 7
1905, 117-120, 125-128
DGA (Deutsches Glockenarchiv im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg), DGA (Deutsches Glockenarchiv im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg)
1943
HOLTMEYER, Alois (Bearbeiter), Kreis Cassel-Land
Die Bau- und Kunstdenkmäler im Regierungsbezirk Cassel (Kassel) 4
1910, Marburg
DRACH, Carl Alhard von (Bearbeiter), Kreis Fritzlar
Die Bau- und Kunstdenkmäler im Regierungsbezirk Cassel (Kassel) 2
1909, Marburg
GRÖSSLER, Herman/ BRINKMANN, Adolf (Bearbeiter), Der Mansfelder Seekreis
Beschreibende Darstellung der älteren Bau- und Kunstdenkmäler der Provinz Sachsen und angrenzender Gebiete 19
1895, Halle
LIEBGOTT, N.K., Fröslevsklokkens relieffer
Historisk Samfund for Praestö amt
1972, Arbog, 291-315
WENZEL, H.G., Hessische Glockenkunde (30 Bde.)
Typoskript in der Universitätsbiliothek Kassel Bibliothek Frankfurt
1924-1949
POETTGEN, Jörg Rheinisches Institut für Glockenkunde, Overrat, Glockenkartei
für Nachfragen: <a href="mailto:poettgen.ov@t-online.de?Subject=pilgerzeichendatenbank">poettgen.ov@t-online.de</a>
PANER, Anna und Henryk, Gdanszczanie na pielgrzymkowych szlakach w XIV i V wieku
Gdansk Sredniowieczny - w Swietle najnowszych badan archeologicznych i historycznych
1998, Gdansk, 167-183
BLÁHA, Josef, Komunikace, topografie a importy ve stredoveku a raném novoveku (7.-17. století) na území mesta Olomouce
Archæologia historica 23
1998, Brno
WACHOWSKI, Krysztof WITKOWSKI, Jacek, Wroclaw wobec hanzy
Archeologia Polski XLVIII
2003
GRABOLLE, Roman, Die Ausgrabungen auf dem Kyffhäuser 1934-1938
Friedrich-Schiller-Universität Jena, Bereich für Ur- und Frühgeschichte
WACHOWSKI, Krzysztof, Wallfahrten schlesischer Bürger im Mittelalter
Jahrbuch für Volkskunde NF 28
2005, 137-158
Amark, Mats, Pilgrimsmärken på svenska medeltidsklockor
Antikvarikt Arkiv 28
1965
RYDBECK, Monica, Besprechung von: "Kurt Köster: Meister Tilman von Hachenburg, Studien zum Werk eines mittelrheinischen Glockengießers des 15. Jahrhunderts"
Fornvännen 53
1958, 210-218
Literatur zum Wallfahrtsort:
KÖSTER, Kurt, Gottsbüren, das hessische Wilsnack. Geschichte und Kulturgeschichte einer mittelalterlichen Heiligblut-Wallfahrt im Spiegel ihrer Pilgerzeichen
Festgabe für Paul KIRN
1961, 198-222, E. Kaufmann (Hrsg.)
COHAUSZ, Alfred, Vier ehemalige Sakramentswallfahrten: Gottsbüren, Hillentrup, Blomberg, Büren
Westfälische Zeitschrift 112
1962, 275-306
DERSCH, Wilhelm, Hessische Wallfahrten im Mittelalter
Festschrift Albert Brackmann
1931, Weimar, 457-491, Leo Santifaller (Hrsg.)
ECKHARDT, Wilhelm A., Gottsbüren – ein hessisches Wilsnack?
Europäische Wallfahrtsstudien 2
2006, Frankfurt a. M. u.a., 259-267, ESCHER, Felix/KÜHNE, Hartmut, Die Wilsnackfahrt. Ein Wallfahrts- und Kommunikationszentrum Nord- und Mitteleuropas im Spätmittelalter
zugehöriger Ort:
Gottsbüren
Stadt Trendelburg, Landkreis Kassel, Hessen, Deutschland
51.599998474121094, 9.5166664123535156

Räbke Gemeinde Räbke, Landkreis Helmstedt, Niedersachsen, Deutschland 52.200000762939453, 10.883333206176758

Ortshierarchie:
Räbke
Gemeinde Räbke, Landkreis Helmstedt, Niedersachsen, Deutschland
52.200000762939453, 10.883333206176758
zurück zur Übersicht