Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.
Urheber des Bildes: Jörg Ansorge
Lizenz des Bildes: Creative Commons Namensnennung 4.0

Aachen, Heiltumsweisung

Formtyp:
Plakette, hochrechteckig mit Giebel
Fund:
Wismar, Lohberg 14 Ausgrabung
Sammlung:
Archäologisches Landesmuseum Mecklenburg Vorpommern, ALM 2008/167, 109
Heiliger:
Maria
Darstellung:
Maria mit Lilienkrone und Lilienzepter sitzt auf einem mit gotischen Architekturelementen verzierten Kastenthron. Neben ihr steht steht auf einem Kissen das Jesuskind. Ein Bekrönungstürmchen und drei Ösen fehlen.
Datierung:
1330/40
Maße:
Höhe 40 mm
Literatur:
Ansorge, Jörg, Mittelalterliche Pilgerzeichen aus der Hansestadt Wismar
2009, Schwerin, 213–257, Bodendenkmalpflege in Mecklenburg-Vorpommern, Jahrbuch 56, 2008
Seiten:
S. 221, Abb. 5, 7
Tags:

Aachen, Heiltumsweisung

Literatur zu Pilgerzeichen aus diesem Ort:
Literatur zum Wallfahrtsort:

Wismar, Lohberg 14 Ausgrabung

Ortshierarchie:
Wismar
Wismar, Nordwestmecklenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland