Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.

Wilsnack, Pfarrkirche St. Nikolai, Heiliges Blut

Formtyp:
dreikreisiger Gitterguss
Fund:
Bardowick, Dom, Chorgestühl. Tafelgemälde, Altartafel
Darstellung:
Das Relief des hl. Jakobus d.Ä. an einer der Wangen des Chorgestühls im Bardowicker 'Dom' zeigt auf dem Hut verschiedene Pilgerzeichen: eine Jakobsmuschel, ein Spiegelzeichen, eine schematische Darstellung eines Kleides - wohl das Aachener Marienkleid - und ein Wilsnacker Zeichen.
Datierung:
1487
Literatur:
Kühne, Hartmut; Mai, Nadine, Zur Einführung - Pilgerfahrten und Wallfahrtskirchen in Norddeutschland
Petersberg, 2020, 14-27, Kühne, Hartmut (Bearbeiter), Pilgerspuren
Seiten:
17.
Tags:
Heilig Blut, Wilsnack

Wilsnack, Pfarrkirche St. Nikolai, Heiliges Blut

Literatur zu Pilgerzeichen aus diesem Ort:
Andersson, Lars, Pilgrimsmärken och vallfart
Lund Studies in Medieval Archeology 7
1989, Lund
Appuhn, Horst / Grubenbecher, Hans, Kloster Wienhausen
1955, Hamburg
DETTMANN, Heimatliche Altertümer geschichtlicher Zeit. Die Ernte der letzten Jahre an bremischen Boden- und Weserfunden
Bremische Weihnachtsblätter Heft 7
1937, 4-9
EICHHOLZ, Paul, Zur Geschichte der Wilsnacker Pilgerzeichen
Die Denkmalpflege Jg. 10
1908, 45f
GANDERT, O.F., Das Heilige Blut von Wilsnack und seine Pilgerzeichen
FS Johannes Schultze: Brandenburgische Jahrhunderte, hrsg. von Gerd Heinrich u. Werner Vogel .
1971, Berlin, 73-90
GROHNE, Ernst, Bremische Boden und Baggerfunde
Jahresschrift des Focke-Museums Bremen 1
1929, Bremen, 44-102
HEERINGEN, R.M.van; KOLDEWEIJ, A.M.; GAALMANN, A.A.G., Heiligen uit de Modder. In Zeeland gevondenen Pilgremstekens
Clavis Kunsthistor. Monogravieen IV
1987, Utrecht
KÖSTER, Kurt, Religiöse Medaillen und Wallfahrts-Devotionalien in der flämischen Buchmalerei des 15.Jh. u.frühen 16.Jh.. Zur Kenntnis gemalter und wirklicher Koll.in spätma. Gebetsbüchern
FS Gustav HOFFMANN, Buch und Welt, hrsg. von Hans Striedl u. Joachim Wieder
1965, Wiesbaden, 459-504
KÖSTER, Kurt, Meister Tilman von Hachenburg. Studien zum Werk eines mittelrheinischen Glockengießers des 15. Jh. Mit besonderer Berücksichtigung der als Glockenzier verwendeten Pilger- und Wallfahrtszeichen
Jahrbuch der hessischen kirchengeschichtlichen Vereinigung 8
1957, 1-206
KÖSTER, Kurt, Pilgerzeichenn und Wallfahrtsplaketten von St. Adriaan in Geraadsbergeb. Zu einer Darstellung auf einer flämischen Altartafel des 15.Jh. im Histor.Mus. zu Frankfurt
Städel-Jahrbuch NF. 4
1973, 103-120
PETERSEN, A., Das ältere Wilsnacker Pilgerzeichen
Die Denkmalpflege Jg. 9/ Nr. 16
1907, 131
SCHRÖDER, Albert, Pilgerzeichen im mittleren Deutschland
Zeitschrift des Vereins für Kirchengeschichte der Provinz Sachsen und des Freistaates Anhalt 29
1933, 104-121
SPENCER, Brian W., Medieval Pilgrim Badges
Rotterdam Papers 1968
1968, 137ff
SPENCER, Brian W., A pilgrim sign from Stifford, Essex
Local Hist. Soc. 24
1980, 8f.
WARNCKE, Johannes, Das Wilsnacker Pilgerzeichen auf einem Wegekreuz
Die Denkmalpflege Jg. 15 /Nr. 1
1913, 7f
Warncke, Johannes, Mittelalterliche Pilgerzeichen aus Lübeck und Lauenburg
1930/31, 158-183, Nordelbingen 8
WITTSTOCK, Jürgen, Pilgerzeichen und andere Devotionalien in Nord-Deutschland
Aus dem Alltag der mittelalterlichen Stadt (Ausstellungskatalog Bremen 1982)
1982, 193-200, Focke-Museum, Bremen (Hrsg.)
WOLFF, Fritz, Die Glocken der Provinz Brandenburg und ihre Gießer
Denkmalarchiv der Provinz Brandenburg
1920, Berlin
LIEBESKIND, Paul, Pilger- und Wallfahrtszeichen auf Glocken, Teil 2
Die Denkmalpflege Jg. 7
1905, 117-120, 125-128
DGA (Deutsches Glockenarchiv im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg), DGA (Deutsches Glockenarchiv im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg)
1943
HOLTMEYER, Alois (Bearbeiter), Kreis Cassel-Land
Die Bau- und Kunstdenkmäler im Regierungsbezirk Cassel (Kassel) 4
1910, Marburg
DRACH, Carl Alhard von (Bearbeiter), Kreis Fritzlar
Die Bau- und Kunstdenkmäler im Regierungsbezirk Cassel (Kassel) 2
1909, Marburg
BLUNCK, Erich (Bearbeiter), Kreis Prenzlau
Die Kunstdenkmäler der Provinz Brandenburg 3,1
1921, Berlin
SCHLIE, Friedrich (Bearbeiter), Die Amtsgerichtsbezirke Rostock, Ribnitz, Sülze-Marlow, Tessin, Laage, Gnoien, Dargun, Neukalen
Die Kunst- und Geschichtsdenkmäler des Grossherzogthums Mecklenburg-Schwerin 1
1896, Schwerin
KRÜGER, Georg (Bearbeiter), Die Amtsgerichtsbezirke Friedland (2. Haelfte), Stargard und Neubrandenburg
Kunst- und Geschichtsdenkmäler des Freistaates Mecklenburg-Strelitz 1, 3
1929, Neubrandenburg
KRÜGER, Georg (Bearbeiter), Geologische, vorgeschichtliche und geschichtliche Einleitung, die Amtsgerichtsbezirke Neustrelitz, Strelitz und Mirow
Kunst- und Geschichtsdenkmäler des Freistaates Mecklenburg-Strelitz 1, 1
1921, Neubrandenburg
WOLFF, Carl (Bearbeiter, Stadt Celle
Die Kunstdenkmäler der Provinz Hannover (= Die Kunstdenkmale des Landes Niedersachsen) III, 5
1937, Hannover
LUTHMER, Ferdinand, Lahngebiet: Oberlahnkreis, Kreis Limburg, Unterlahnkreis
Die Bau- und Kunstdenkmäler des Regierungsbezirks Wiesbaden 3
1907, Frankfurt a. M.
LUTHMER, Ferdinand, Nachlese und Ergänzungen zu den Bänden 1 bis 5 ; Orts- und Namenregister des Gesamtwerkes
Die Bau- und Kunstdenkmäler des Regierungsbezirks Wiesbaden 6
1921, Frankfurt a. M.
STEINACKER, Karl (Bearbeiter), Die Bau- und Kunstdenkmäler des Kreises Holzminden
Die Bau- und Kunstdenkmäler der Herzogtums Braunschweig 4 (=Kunstdenkmälerinventare Niedersachsen 11)
1907, Wolfenbüttel
LIEBGOTT, N.K., Afstobninger af pilgrimstegn pa danske middelalderlige kirkeklokker
Aarboger for nordisk Oldkyndighed og historie
1971, 196-240
WENZEL, H.G., Hessische Glockenkunde (30 Bde.)
Typoskript in der Universitätsbiliothek Kassel Bibliothek Frankfurt
1924-1949
WITTSTOCK, Jürgen, Der Bremer Pilgerzeichen-Fund
Der Jakobus-Kult in "Kunst" und "Literatur" (Jakobus-Studien 9)
1998, Tübingen, 85-107, Herbers, K. und Pötzel, R. Hrsg.)
VAN BEUNINGEN, H.J.E. van und KOLDEWEIJ, Adrianus Maria, Heilig en profaan. 1000 laatmiddeleeuwse insignes uit de collectie H.J.E. van Beuningen
Rotterdam papers 8
1993, Cothen
SCHAUGSTAT, Monika, Mittelalterliche Pilgerzeichen auf Glocken in mecklenburgischen Dorfkirchen
Mecklenburgische Jahrbücher 109
1993, 19-55
JAITNER, Ralf / KOHN, Gerhard, Ausgewählte Pilgerzeichen aus dem Zisterziensernonnenkloster Seehausen in der Uckermark
Wismarer Studien zur Archäologie und Geschichte 4
1994, Wismar, 102-108
BUCHHOLZ, Rita / GRALOW, Klaus-Dieter, Zur Geschichte der Wilsnacker Wallfahrt unter besonderer Berücksichtigung der Pilgerzeichen
Kleine Schriftenreihe zur Geschichte von Bad Wilsnack
1992, Bad Wilsnack
RUCHHÖFT, F., Wallfahrten nördlich der Alpen - Hostienwunder und ein bleierner Nikolaus
Archäologie in Deutschland 1999/4
1999, 38
NORBERG, Rune, Pilgrimsmärken fran Wilsnack i Alvastra Klosterruin
Fornvännen 49
1954, 161-166
JÜRGENS, Heiner, NÖLDECKE, Arnold; WELCK, Joachim Freiherr von (Bearbeiter), Die Kunstdenkmale des Kreises Springe
Die Kunstdenkmäler der Provinz Hannover 29 (=Kunstdenkmälerinventare Niedersachsen 19)
1941, Hannover
ULDALL, Frederik, Danmarks middelalderlige Kirkeklokker
1906, Kopenhagen
PFEIFFER, Hans, Die Kirchenglocken im Herzogthum Braunschweig
Die Denkmalpflege Jg. 3
1901, 113-116
POETTGEN, Jörg Rheinisches Institut für Glockenkunde, Overrat, Glockenkartei
für Nachfragen: <a href="mailto:poettgen.ov@t-online.de?Subject=pilgerzeichendatenbank">poettgen.ov@t-online.de</a>
Niederösterreichischen Landesregierung, Abt. III/2 - Kulturabteilung (Hrg.), 800 Jahre Franz von Assisi : franziskanische Kunst und Kultur des Mittelalters ; Niederösterreichische Landesausstellung, Krems-Stein, Minoritenkirche 15. Mai - 17. Oktober 1982
1982, Krems
BAUER, Veit Harold, Das Antonius-Feuer in Kunst und Medizin
Supplement zu den Sitzungsberichten der Heidelberger Akademie der Wissenschaften: Mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse ; 1973"
1973, Berlin
SCHREIBER, Wilhelm Ludwig, Handbuch der Holz- und Metallschnitte des XV. Jahrhunderts
1969, Stuttgart
SOLZBACHER, J.; HOPMANN, V., Ursula-Legende
1963
Schramm, Albert, Die Nürnberger Drucker (außer Koberger)
Der Bilderschmuck der Frühdrucke, Bd. 18
1935, Leipzig
COLLIJN, Isak; LINDBLOM, Andreas, Birgitta utställningen 1918 : beskrifvande förteckning öfver utställda föremºal /
1918, Stockholm, 136
FRITZ, Georg, Die Entwicklung der Buchillustration
1925, Mainz, 167–174, Aloys Ruppel, Gutenberg Festschrift zur Feier des 25 jährigen Bestehens des Gutenbergmuseums in Mainz 1925
Bibliographie österreichischer Drucke, Band.1, Heft 1
1913
Geschichte Nürnbergs in Bilddokumenten
1970, München, Gerhard Pfeiffer (Hrsg.)
RESS, Anton, Stadt Rothenburg o.d.T.
Die Kunstdenkmäler von Mittelfranken ; 8,1 Die Kunstdenkmäler von Bayern ; [5,]8,1
1959, München
GEORGES, André, Le pèlerinage à Compostelle : en Belgique et dans le Nord de la France. Suivi d'une étude sur l'iconographie de Saint Jacques en Belgique
1971, Bruxelles : (Palais des Académies)
GOTTSCHALK, Joseph, Die große Legende der heiligen Frau Sankt Hedwig geborene Fürstin von Meranien und Herzogin in Polen und Schlesien (Faksimileausgabe des Druckes Breslau 1504)
1963, Wiesbaden
OTTE, Heinrich, Handbuch der kirchlichen Kunst-Archäologie, Band 1 ( des deutschen Mittelalters)
1883, Leipzig
HELL,Vera und Helmut, Die grosse Wallfahrt des Mittelalters: Kunst an den romanischen Pilgerstrassen durch Frankreich und Spanien nach Santiago de Compostela
1964, Stuttgart
COLLIJN, Isak Gustaf Adolf, Iconographia Birgittina typographica : Birgitta och Katherina i medeltida bildtrysk ; med reproduktioner i originalens storlek och färger
1915-18, Upsala
DE TOLNAY,Charles, Hieronymus Bosch
1965, Holle
DEPPICH, Gottfried, Geschichte Und Wunder-Wercke Des Heiligen Colomanni Königlichen Pilgers und Martyrers, Auch so wohl des gesammten Nieder-Oesterreich, als besonders des Freyen und Exempten Klosters Mölck...
1743., Wien
Hauschild, Wolf-Dieter, Kirchengeschichte Lübecks. Christentum und Bürgertum in neun Jahrhunderten.
1981, Lübeck
PANER, Anna und Henryk, Gdanszczanie na pielgrzymkowych szlakach w XIV i V wieku
Gdansk Sredniowieczny - w Swietle najnowszych badan archeologicznych i historycznych
1998, Gdansk, 167-183
KÜHNE, HARTMUT, Brumme Carina, Der Pilgerzeichenfund am Kloster Seehausen und sein historischer Kontext. Mit einem Katalog des Seehausener Fundes
Studien zur Geschichte, Kunst und Kultur der Zisterzienser, Bd. 8
2007, Berlin, 406-457, Dirk Schuhmann (Hrsg.)
Literatur zum Wallfahrtsort:
HEYDEN, Hellmuth, Das Wallfahrtswesen in Pommern
Blätter für Kirchengeschichte Pommerns 22/23
1940, 10
OHLER, Norbert, Zur Seligkeit und zum Troste meiner Seele. Lübecker unterwegs zu mittelalterlichen Wallfahrtsstätten
Zeitschrift des Vereins für Lübeckische Geschichte und Altertumskunde 63
1983, 83-102
HEYDEN, Hellmuth, Stralsunder Wallfahrten
Greifswald - Stralsunder Jahrbuch 8
1968/69, 29-37
KÜHNE, Hartmut, "Ich ging durch Feuer und Wasser..." Bemerkungen zur Wilsnacker Heilig Blut - Legende
Theologie und Kultur. Geschichten einer Wechselbeziehung, /html/lit/wilsnackkuehne.html
1999, Halle, 51-84, Gerlinde Strohmaier-Wiederanders (Hrsg.)
SCHULZE, Hans k, Heiligenverehrung und Reliquienkult in Mitteldeutschland
Festschrift für Friedrich von Zahn Zur Geschihcte und Volkskunde Mitteldeutschland Band 1
1968, Köln Graz
HOLZAPFEL, Helmut, Eucharistische Wallfahrtsorte in der norddeutschen Diaspora
Priester-Jahrheft
1960, Paderborn, 11-14
WENTZ, Gottfried(Bearbeiter), Das Bistum Havelberg
Germania Sacra I,2
1963, 116-121
MEIER, Ludger, Wilsnack als Spiegel deutscher Vorreformation
Zeitschrift für Religions und Geistesgeschichte. 3
1951, Marburg, 53-69
Die Geschichte von der Auffindung des heiligen Blutes zu Wilsnack
Der Wallfahrstweg zum Wunderblut von Wilsnack um 1400 - Begleitheft zur Ausstellung 6.10. 1989- 15.9.1990
1989, Berlin, 10-15
Der Wallfahrstweg von Berlin über Heiligensee nach Wilsnack
Der Wallfahrstweg zum Wunderblut von Wilsnack um 1400 - Begleitheft zur Ausstellung 6.10. 1989- 15.9.1990
1989, Berlin, 18-25
BOOCKMANN, Hartmut, Der Streit um das Wilsnacker Blut
Zeitschrift für Historische Forschung 9
1982
CREMER, Folkhard, Die St. Nikolaus- und Heiligblut-Kirche zu Wilsnack 1383 -1552)
Beiträge zur Kunstwissenschaft Band 63/I
1996
Jedin, Hubert / Martin, Jochen / Scott Latourette, Kenneth, Atlas zu Kirchengeschichte. Die christlichen Kirchen in Geschichte und Gegenwart
1970, Freiburg, Basel, Wien, 20, Karte 18
KRÜGER, Herbert, Des Nürnberger Meisters Erhard Etzlaub älteste Straßenkarten von Deutschland
Jahrbuch für Fränkische Landesforschung 17
1957, 1-286
LUDECUS, Matthäus, Historia von der erfindung, Wunderwercken und zerstörung des vermeinten heiligen Bluts zu Wilsnagk
1586, Wittenberg
WEBER, Heinrich, Die Sündenwaage in Wilsnack
Frankfurter zeitgemäße Broschüren N.F. 9
1898, Frankfurt a. Main
KÜCH, Friedrich, Eine Quelle zur Geschichte des Landgrafen Ludwig I
Zeitschrift des Vereins für hessische Geschichte und Landeskunde 42 (=N.F. 32)
1908, 144-277
KÜHNE, Hartmut; ZIESAK, Anne-Katrin, Wunder - Wallfahrt - Widersacher. Die Wilsnackfahrt
2005, Regensburg
COCHLAEUS, Johannes, Brevis Germanie Descriptio
Ausgewählte Quellen zur Deutschen Geschichte der Neuzeit 1
1960, Darmstadt, 125-141
zugehöriger Ort:
Wilsnack
Gemeinde Bad Wilsnack, Kreis Prignitz, Brandenburg, Deutschland
52.950000762939453, 11.949999809265137

Bardowick Gemeinde Bardowick, Landkreis Lüneburg, Niedersachsen, Deutschland 53.299999237060547, 10.383333206176758

Ortshierarchie:
Bardowick
Gemeinde Bardowick, Landkreis Lüneburg, Niedersachsen, Deutschland
53.299999237060547, 10.383333206176758
zurück zur Übersicht