Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.

Rom, Petersdom/ San Pietro in Vaticano

Formtyp:
Gitterguß, rahmenlos, gekreuzte Petrusschlüssel und Vera Ikon
Fund:
Mühlhausen, Das Zeichen ist aufgelötet auf der Rückseite einer Siegelhülse erhalten geblieben, das an einer kurialen Sammelindulgenz angebracht ist. Original
Sammlung:
Stadtarchiv Mühlhausen, Urkunde Nr. 1143a
Heiliger:
Vera Ikon
Darstellung:
Das Zeichen wird von zwei gekreuzten Schlüsseln dominiert, deren kammförmige Bärte nach außen zeigen und deren Schlüsselreiden vierpassförmig gestaltet sind. Eine durch die zwei Vierpässe gezogene Kordel verbindet beide Schlüssel. Darüber erscheint das frontal blickende, bärtige Antlitz Christi vor einem Kreuznimbus, das von der päpstlichen Tiara bekrönt wird, deren geschwungene Bänder die Schlüssel berühren.
Überlieferungsart:
Das Zeichen hat sich auf einer Siegelhülse einer für die Pfarrkirchen von Dörnrode ausgestellten kurialen Sammelindulgenz von 1480 erhalten.
Datierung:
1480
Zustand:
Das bekrönende bekrönende Kreuzchen ist bei der Auflötung zu einem Metalltropfen zerschmolzen.
Sonstiges:
Abbildung nach KÜhne, a.a.O.
Maße:
Höhe ca. 60 mm, Breite ca. 30 mm
Literatur:
KÜHNE, Hartmut, Ein römisches Pilgerzeichen im Archiv der Stadt Mühlhausen
2011, 175-179, Mühlhäuser Beiträge 34
KÜHNE, Hartmut/ BÜNZ, Enno/ MÜLLER, Thomas T. (Hgg.), Alltag und Frömmigkeit am Vorabend der Reformation in Mitteldeutschland. Katalog zur Ausstellung "Umsonst ist der Tod"
2013, Petersberg
Seiten:
351f.
Tags:

Rom, Petersdom/ San Pietro in Vaticano

Literatur zu Pilgerzeichen aus diesem Ort:
WULFF, Oskar, Altchristliche und mittelalterlich-byzantinische und italienische Bildwerke, Tl2
1911, Berlin
VAN BEUNINGEN, H.J.E. van und KOLDEWEIJ, Adrianus Maria, Heilig en profaan. 1000 laatmiddeleeuwse insignes uit de collectie H.J.E. van Beuningen
Rotterdam papers 8
1993, Cothen
SCHAUGSTAT, Monika, Mittelalterliche Pilgerzeichen auf Glocken in mecklenburgischen Dorfkirchen
Mecklenburgische Jahrbücher 109
1993, 19-55
BRUNA, Denis, Enseignes de pelerinage et enseignes profanes
1996, Paris
Romei e Giubilei Il Pellegrinaggio medievale a San Peltro
Katalog zur Ausstellung im Palazzo Venezia ind Rom vom 29. Oktober 1999- 26. Februar 2000
1999, Milano
WACHOWSKI, Krzysztof, Wallfahrten schlesischer Bürger im Mittelalter
Jahrbuch für Volkskunde NF 28
2005, 137-158
Amark, Mats, Pilgrimsmärken på svenska medeltidsklockor
Antikvarikt Arkiv 28
1965
Literatur zum Wallfahrtsort:
OHLER, Norbert, Zur Seligkeit und zum Troste meiner Seele. Lübecker unterwegs zu mittelalterlichen Wallfahrtsstätten
Zeitschrift des Vereins für Lübeckische Geschichte und Altertumskunde 63
1983, 83-102
HEYDEN, Hellmuth, Stralsunder Wallfahrten
Greifswald - Stralsunder Jahrbuch 8
1968/69, 29-37
JOHRENDT, Jochen, Römische Pilgerzeichen und das Kapitel von St. Peter im Vatikan. Eine übersehene Urkunde Gregors IX.
2009, 385-399, Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken
JOHRENDT, Jochen, Die Diener des Apostelfürsten. Das Kapitel von St. Peter im Vatikan (11.-13. Jahrhundert)
Bibliothek des Deutschen Historischen Instituts in Rom 122
2011, Berlin
zugehöriger Ort:
Rom
Stadt Rom, Provinz Rom, Region Latium, Italien

Mühlhausen Stadt Mühlhausen, Unstrut-Hainich-Kreis, Thüringen, Deutschland

Ortshierarchie:
Mühlhausen
Stadt Mühlhausen, Unstrut-Hainich-Kreis, Thüringen, Deutschland
zurück zur Übersicht