Pilgerzeichen 4 von 16
  • Literatur
    • #5996KÜHNE, Hartmut; BRUMME, Carina; KOENIGSMARKOVÁ, Helena: Jungfrauen, Engel, Phallustiere. Die Sammlung mittelalterlicher französischer Pilgerzeichen des Kunstgewerbemuseums in Prag und des Nationalmuseums Prag, im Auftr. des Kunstgewerbemuseums in Prag, Berlin 2012, dort: S. 124ff., Nr. 207 .
Detailansicht von Pilgerzeichen #6002
    • Fundumstände
    • Gefunden wahrscheinlich Ende des 19. Jahrhunderts in der Seine.
    • Fundzusammenhang
    • Flussfund
    • Verbleib
    • Kunstgewerbemuseum in Prag (Uměleckoprůmyslové museum), Inventar-Nr.: UPM 5693
    • Formtyp
    • Pilgerzeichen, Gitterguss, rahmenlos
    • Zustand
    • Fragment
    • Darstellung
    • Der Rest dieses rahmenlosen Gittergusses zeigt den oberen Teil des Erzengels Michael in Rüstung, mit lockigem Haar und ausgebreiteten Flügeln. Über Seinem Haupt erscheint eine Muschel. Die Rechte erhebt das Schwert zum tödlichen Schlag gegen den Drachen, der sich bei vollständigen Exemplaren zu Füßen des Heiligen windet.
    • Inschrift
    • -
    • Gießer
    • ?
    • Rückseite
    • Nadelrast
    • Sonstiges
    • -
    • Maße
    • Höhe 35 mm, Breite 30 mm
    • Gewicht
    • ?
    • Material
    • Blei-Zinn
Wenn Sie uns näheres zu diesem Pilgerzeichen mitteilen wollen, informieren Sie uns!
Pilgerzeichendatenbank - Staatliche Museen zu Berlin