Wallfahrtsort #1606
  • Literatur
    • 1/2zu Pilgerzeichen aus diesem Ort
      • #2833CAMINADA, Christian: Die Bündner Glocken, Zürich 1915, S. 27f.
      • #3437GUTSCHER, Daniel, ULRICH-BOCHSLER, Susi, TREMP; Katrin Utz: "Hie findt man gesundtheit des libes und der sele" - Die Wallfahrt im 15. Jahrhundert am Beispiel der wundertätigen Maria von Oberbüren (= Berns große Zeit. Das 15. Jahrhundert neu entdeckt), Bern 1999, S. 380–391.
      • #3438POESCHEL, Erwin: Die Täler am Vorderrhein, I. Teil. Das Gebiet von Tamins bis Somvix (= Die Kunstdenkmäler des Kantons Graubünden), Basel 1942, S. 428.
      • #2880SCHUMACHER, H. Greiner: Die Zinnsammlung des Museum Zofingen, 1973, S. 50–52.
      • #2723STÜCKELBERG, Ernst Andreas: Das Wallfahrtszeichen von Oberbüren (= Anzeiger für schweizerische Altertumskunde NF 18), 1916, S. 327.
Wallfahrtsort: Oberbüren
Gemeinde Büren an der Aare, Bezirk Büren, Kanton Bern, Schweiz
Wenn Sie uns näheres zu diesem Wallfahrtsort mitteilen wollen, informieren Sie uns!
Pilgerzeichendatenbank - Staatliche Museen zu Berlin